Suche
Close this search box.

RSG Group und Gympass schmieden exklusive Partnerschaft zur Stärkung des Corporate Wellbeings in Europa

Berlin, 14. Februar 2024: Die RSG Group, bekannt für ihre Fitnessmarken Gold’s Gym, McFIT und JOHN REED, hat heute gemeinsam mit Gympass, der weltweit führenden Plattform für Corporate Wellbeing, den Beginn einer strategischen Partnerschaft verkündet, die das Gesundheitsmanagement in europäischen Unternehmen auf ein neues Level heben wird. Die Kooperation ermöglicht es den Nutzern von Gympass, auf ein Netzwerk von mehr als 250 Fitnessstudios der RSG Group zuzugreifen und diese über die Gympass-App zu nutzen.

Die Zusammenarbeit soll helfen, das Firmenkundengeschäft für die RSG Group weiter zu stärken. Gympass ist darauf spezialisiert, neue Zielgruppen im Fitnesssegment zu erreichen. Durch zwei unabhängige, aufeinander aufbauende Studien wurde nachgewiesen, dass mehr als 95% der Gympass User in den RSG Group Studios neue Mitglieder sind. Das Neukundengeschäft ist eines der Kerngebiete von Gympass. CO-CEO der RSG Group, Hagen Wingertszahn, äußert sich erfreut: <<Die sehr professionelle und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Gympass hat sich bereits im vorangegangenen Pilotprojekt bewährt. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit Gympass noch mehr Unternehmen für die Gesundheitsförderung ihrer Mitarbeitenden begeistern werden.>>

Die RSG Group verfügt mittels einer technischen Schnittstelle über eine nahtlose und skalierbare Integration all ihrer Studios in das Gympass-Netzwerk. Das gemeinsame Ziel ist es, Berufstätige, die bisher wenig bis keinen Sport getrieben haben, gezielt anzusprechen. Künstliche Intelligenz soll dabei eine entscheidende Rolle spielen: “Mit Gympass haben wir einen sehr innovativen Partner an der Seite. Mit der Hilfe ihrer Technologie können wir noch mehr Menschen für Sport und Bewegung begeistern und gleichzeitig unseren Markt erweitern”,  so Co-CEO Dr. Jobst Müller-Trimbusch.

Samuel Turnwald, Head of Partnerships Germany bei Gympass, sieht die Kombination von Technologie und starker Marken als wegweisend: <<Durch KI-gestützte Ansätze erschließen wir neue Kundensegmente für die RSG Group, deren Marken bereits Kultstatus genießen. Ikonen trainieren im Gold’s Gym. Arnold Schwarzenegger ist das wohl bekannteste Beispiel.>>

Eamon Lloyd, Head of Partnerships Europe bei Gympass, betont die gemeinsame Zukunft: <<Wir freuen uns darauf, mit der RSG Group nicht nur in Europa zusammen zu arbeiten, sondern planen in Zukunft auch in die USA und in weiteren Ländern zu expandieren und gemeinsam zu wachsen. Der Corporate Wellbeing Markt wächst stark, da die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden für Unternehmen zunehmend Priorität genießt.>> Gympass ist in den letzten 12 Monaten von 250 Millionen auf insgesamt über 400 Millionen Checkins gewachsen, was sich in dem Marktbericht der letzten Deloitte Studie bereits abgezeichnet hat.

Das American College of Sports Medicine hat Corporate Health als einen der Top Fitnesstrends 2024 gelistet. Vor diesem Hintergrund stellt diese Partnerschaft einen entscheidenden Schritt für die Förderung eines gesunden Lebensstils unter Berufstätigen dar und für die Bedeutung von Corporate Wellbeing.

Über die RSG Group:

Mit mehr als 4,5 Millionen Mitgliedern in ihren Studios ist die RSG Group eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Fitness. Die 1997 von Rainer Schaller gegründete – und sich nach wie vor im Familienbesitz befindende – RSG Group hat sich zu einem international tätigen Unternehmen entwickelt. Inklusive ihrer Franchisenehmer beschäftigt sie 10.000 Mitarbeitende an über 900 Standorten und ist in mehr als 30 Ländern vertreten.

Über Gympass:

Gympass ist die weltweit führende Corporate Wellbeing Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, ihren Mitarbeitenden Zugang zu den besten Sport- und Wellnessangeboten zu bieten. Mehr 15.000 Unternehmen weltweit nutzen schon Gympass und können so Krankheitsausfälle und Fluktuation in ihrer Belegschaft deutlich minimieren. Über 50.000 der weltweit besten Fitnessstudios, Online Personal Trainings und Premium Wellbeing-Apps gehören zum einzigartigen Netzwerk von Gympass.

-Anzeige-

-Anzeige-

-Anzeige-

-Anzeige-

-Anzeige-

-Anzeige-

-Anzeige-

Mehr von diesen Autoren

Keine weiteren Beträge von diesem Autor gefunden.

Weitere News / Verwandte Nachrichten

Begeisterte Mitglieder als Multiplikatoren nutzen Neben klassischen Werbemassnahmen nutzen Fitnessstudios immer häufiger auch Empfehlungsmarketing zur Neukundengewinnung. Ein systematisches Vorgehen legen...

Wanzl Access Solutions auf der FIBO 2024 in Köln (Halle 8, Stand C15) Wanzl präsentiert vom 11. bis 14. April...

Begeisterte Mitglieder als Multiplikatoren nutzen Neben klassischen Werbemassnahmen nutzen Fitnessstudios immer häufiger auch Empfehlungsmarketing zur Neukundengewinnung. Ein systematisches Vorgehen legen...